KontaktSuche
RefBEJUSO

Ehrenamtlich Gottesdienste gestalten

16.8.2021 refbejuso - In der Pauluskirche in Bern wurden am 15. August zwei neue Prädikanten feierlich in ihren Dienst eingesetzt. Sie wurden damit vom Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn ermächtigt, Gottesdienste zu gestalten.



Prädikantinnen und Prädikanten sind Menschen, die in besonderer Weise vom gemeinsamen Feiern begeistert sind. Sie bringen ihre Begabungen in die Gestaltung von Gottesdiensten ein. Mit Bildern aus ihrem Alltag machen sie die biblische Botschaft verständlich. 

Sie haben ihre Ausbildung im Rahmen von RefModula absolviert und mit einem Prüfungsgottesdienst erfolgreich abgeschlossen. Synodalratspräsidentin Pfrn. Judith Pörksen Roder setzte die Prädikanten in ihren Dienst ein. In ihrer Predigt betonte sie, wie wichtig es ist, dass die gute Botschaft des Glaubens weitererzählt wird. 

Die Zwei stossen nun zur Gruppe von Prädikantinnen und Prädikanten, die jährlich rund 300 Gottesdienste leiten und eine jährliche Weiterbildungstagung besuchen. 

Der nächste Ausbildungsgang zu diesem Dienst startet im Sommer 2022. An einem Informationsabend am Freitag, 26. November 2021, wird um 19.30 Uhr über den Dienst und die Ausbildung informiert.

Weiterführende Links
Ausschreibung Informationsabend 
Ausbildung Prädikantinnen und Prädikanten bei RefModula